Aufnahmeverfahren mittels Mobilität zwischen den Körperschaften und öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen

Die Gemeinde Vintl gibt bekannt, dass ein Aufnahmeverfahren mittels Mobilität zwischen den Körperschaften...

Veröffentlichungsdatum:

01.02.2024

Lesedauer

< 1 Minute

Kategorien
polizist

Pixabay

Die Gemeinde Vintl gibt bekannt, dass ein Aufnahmeverfahren mittels Mobilität zwischen den Körperschaften und öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen zur Besetzung von zwei unbefristeten Stellen, davon eine in Vintl und eine in Kiens als Gemeinde- und Lebensmittelpolizist/in, Vollzeit, 5. FE, für den zwischengemeindlichen Ortspolizeidienst “Ortspolizei Unteres Pustertal” der Gemeinden Mühlbach, Vintl, Kiens und Terenten mit Arbeitsplatz in Mühlbach vorgenommen wird.

Die Ausschreibung und das Gesuch können von der Amtstafel heruntergeladen werden.

Kontakt

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert: 20.03.2024, 15:14 Uhr